Chinapfanne

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ananas, in Stückchen 446ml 1 Dose
Paprika, rot 2 Stück
Zwiebel, groß 1 Stück
Zuckerschoten 200 Gramm
Hähnchenfilet 500 Gramm
Basmati-Reis 300 Gramm
Ingwer 10 Milligramm
Sweet-Chili-Sauce 6 EL
Öl 2 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Ananas abgießen, Saft auffangen. Paprika putzen, waschen in Streifen scheiden. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Fleisch waschen in Streifen schneiden.

2.Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen oder im Reiskocher machen (ich finde auch, dass er im Reiskocher ein bisschen klebriger wird, was zu asiatischem Essen ja besonders gut passt).

3.Öl erhitzen, Fleisch darin ca. 10 Minuten braten. Nach ca. 4 Minuten die Paprika, Zuckerschoten und Zwiebel zugeben. Nach weiteren ca. 2 Minuten die Ananas zugeben. Mit dem Saft (ca. 2/3), Salz und Sweet-Chili-Sauce abschmecken. Reis abgießen und dazu servieren.

4.Den Ingwer, je nach gewünschtem Schärfegrad, zwischen Paprika und Ananas hinzugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinapfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinapfanne“