Süssigkeit - Nuss-Pralinen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 100 Gramm
Vollmilchschokolade 100 Gramm
Margarine 50 Gramm
Haselnuss-Sirup 2 EL
Haselnüsse etwas

Zubereitung

1.Die Schokolade mit der Margarine langsam schmelzen lassen, immer wieder gut umrühren. Den Haselnuss-Sirup dazugeben und gut unterrühren.

2.Ich hatte eine Form für Blümchen-"Eiswürfel" im Tiefkühlschrank, damit die heisse Schokolade gleich etwas fest wird und sich danach besser rauslösen lässt. In die Förmchen habe ich ca. zur Hälfte das Schoko-Gemisch eingefüllt, dann jeweils eine Haselnuss reingedrückt und mit Schoko-Gemisch bedeckt. Ich habe dann versucht, die Schokolade gleichmässig zu verteilen und glattzustreichen. Es war noch Schokolade übrig, ich hätte noch 2-3 Pralinen mehr machen können (darum habe ich die Anzahl der Haselnüsse bei den Zutaten nicht genannt, hängt natürlich von der Zahl der Pralinen ab...).

3.Die Form einige Zeit in den Kühlschrank stellen, dann die Pralinen vorsichtig rausdrücken. Bis zum Verzehr am besten im Kühlschrank lassen... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süssigkeit - Nuss-Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süssigkeit - Nuss-Pralinen“