Kuchen: Die total krassen Schoko-Nuss-Brownies

1 Std 55 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
ZUTATEN 1 etwas
Bitterschokolade 200 g
Butter oder Margarine 90 g
Puderzucker 200 g
Eier 2 Stk.
Naturjoghurt 2 EL
Nüsse gemahlen 100 g
ZUTATEN 2 etwas
Bitterschokolade, grob gehackt 200 g
Mehl 100 g
Vanillezucker 2 Pk.
Stärke (eventuell) 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Von den ZUTATEN 1 die Schokolade im Wasserbad schmelzen, kurz auskühlen lasse, während dessen den Rest der Zutaten (1) vermischen, dann die geschmolzene Schokolade dazu rühren.

2.ZUTATEN 2 miteinander vermengen, die Schokolade zurück behalten und die beiden Zutaten-Mischungen miteinander verrühren, zuletzt die grob gehackte Schokolade dazu geben. Falls der Teig noch sehr flüssig ist, etwas mehr Mehl oder Nüsse dazu geben.

3.Eine rechteckige Form mit Backpapier auslegen, die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 170-180 Grad 1- 1 1/2 Stunden backen (Stäbchenprobe). Erst erscheint es so, als ob der Teig nie fest werden würd, aber nach dem er abgekühlt ist (am besten vor dem geöffneten Fenster), sind die Brownies einfach nur noch himmlisch saftig und schokoladig :-)

4.TIPP: Am besten Backpapier (siehe Fotos) verwenden, ao lassen sich die Brownies am besten (nach dem abkühlen, wichtig!) herausnehmen. In 12 Stücke schneide, nach Bedarf noch mit Schokoglasur bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Die total krassen Schoko-Nuss-Brownies“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Die total krassen Schoko-Nuss-Brownies“