Rumkugel-Kuchen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5
Butter 300 g
Zartbitterschokolade 250 g
Mehl 300 g
Rum 2 Schuss
Rum Aroma 1 Fläschchen
Zucker 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Ausserdem
Zartbitterschokolade 150 g
Kokosflocken etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Schokolade mit der Butter und dem Rum vermengen und langsam in einem Wasserbad schmelzen.

2.Inzwischen alle anderen Zutaten in einer großen Schüssel gut vermengen. Sobald die Schokolade und die Butter zerschmolzen sind, diese in die Schüssel mit den anderen Zutaten geben. Danach nochmals gut mischen (am besten mit einem herkömmlichen Handmixer), bis ein schön cremiger Teig entsteht.

3.Diesen dann in eine Backform geben (rund, eckig ganz nach Geschmack) und dann bei etwa 170 Grad 40 Minuten backen bitte trotzdem stets darauf achten, da bekanntlich jeder Ofen anders ist!

4.Zum Schluss (sobald der Kuchen ein wenig ausgekühlt ist) mit geschmolzener Schokolade glasieren und dann noch ein wenig mit Kokosraspeln bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rumkugel-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumkugel-Kuchen“