Französische Zwiebelsuppe

1 Std leicht
( 90 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 1 kg
Butter 50 g
Gemüsebrühe 1 l
Weißwein 250 ml
geriebene Muskatnuss etwas
frischer Thymian 1 TL
gemahlener Kümmel 1 Prise
Baguette 4 Scheiben
Knoblauchzehen 2
Salz, Pfeffer etwas
geriebener Gruyère- oder Comté-Käse 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
218 (52)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen, in feine Streifen schneiden und in Butter glasig dünsten. Brühe und Wein angießen, Muskat, Thymian und Kümmel dazugeben. Die Suppe 25-30 Minuten köcheln lassen.

2.Den Backofengrill vorheizen. Knoblauch abziehen. Brot toasten, mit Knoblauch abreiben. Rest Knoblauch würfeln, in die Suppe einrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in feuerfeste Suppenschalen gießen.

3.Brotscheiben auf die Suppe legen, mit Käse bestreuen. Für einige Minuten unter dem Backofengrill überbacken. Mit Pfeffer bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Französische Zwiebelsuppe“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französische Zwiebelsuppe“