Joghurtfromage Torte mit Kiwi zwischen knackigem Boden

mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
**** für den Boden **** etwas
Eier 4
Zucker 100 gr.
Mehl 75 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
Haferflocken 60 gr.
Haselnüsse, gehobelt 40 gr.
etwas Butter für die Form etwas
Zucker 1 Esslöffel
**** für die Joghurtfromage **** etwas
Gelatine weiß 8 Blatt
pasteurisierte Eigelbe 6
Vollmilch 2 dl
Zucker 125 gr.
Griechischer Joghurt 10% Fett 400 gr.
Orangenschale gerieben 2 Teelöffel
Sahne 0,5 Liter
*** außerdem *** etwas
Orangensaft frisch gepresst 2 dl
Kiwi frisch 2

Zubereitung

1.VORBEREITUNG: Eine Springform mit etwas Butter ausfetten und den Esslöffel darin verteilen. Die Gelatine locker in Wasser legen und quellen lassen.

2.Die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver mischen. Jetzt vorsichtig in die Eiermischung sieben. Ebenfalls vorsichtig die Haferflocken und die Haselnusshobel reingeben und mit einem Teigschaber unterheben. Der Teig sollte möglichst luftig bleiben. Den Teig nun in die vorbereitete Form geben und im vorgewärmten Ofen bei 175° C ca 20 min backen.

3.Sobald dieser fertig gebacken ist, rausnehmen und abkühlen lassen. Danach in der Mitte halbieren.

4.Die pasteurisierten Eigelbe, Milch und Zucker bei schwacher Hitze erwärmen bis die Masse etwas eindickt. Danach vom Herd nehmen. Die Gelatine ausdrücken und in die warme Eimischung einrühren bis diese geschmolzen ist. Jetzt vorsichtig den Joghurt und Orangenschale dazu tun. Zum Schluß die leicht angeschlagene Sahne in die Masse geben. Entweder etwas Sahne zurück behalten, oder etwas mehr kaufen.

5.Die eine Hälfte vom Tortenboden auf eine Tortenplatte geben und mit 1 dl frisch gepressten Orangensaft beträufeln. Den Ring der Springform um den Boden legen und die Joghurtmassen darauf verteilen, mit der zweiten Hälfte des Bodens abschließen. Auf diesen kommt wieder 1 dl Orangensaft. Das Ganze nun ab in den Kühlschrank.

6.Nachdem die Füllung steif geworden ist, kann die Torte dekoriert werden. Dazu die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Die eine um einen großen Sahnetupfer anrichten. Die andere in kleinere Stücke schneiden und auf die insgesammt 12 Sahnetupfer legen.

7.Velbekomme Bild ist eingestellt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurtfromage Torte mit Kiwi zwischen knackigem Boden“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurtfromage Torte mit Kiwi zwischen knackigem Boden“