Einmachen: Knoblauch-Chilli-Gelee

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel säuerlich 175 g
Knoblauchzwiebeln 2
Chillischoten frisch 10
Wasser 1200 ml
Zucker 450 g

Zubereitung

1.Äpfel waschen und in Stücke schneiden.

2.Knoblauch teilen, schälen und 1x durchschneiden.

3.Chillischoten auch 1x durschneiden.

4.Apfelstücke, Knoblauch und Chilli in einen großen Topf geben. Das Wasser dazugiessen und aufkochen lassen. Das Ganze ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis die Äpfel zersetzt sind.

5.Ein Geschirrtuch in ein Sieb legen und über eine Schüssel hängen. Dorthinein den Sud giessen.

6.Mindestens einen halben Tag (am besten über Nacht) durchtropfen lassen, dabei nicht ausdrücken.

7.Nun den Saft abmessen. Es sollte 600ml Saft entstanden sein. (Saft und Zucker müssen ein Verhältnis von 1:0,75 haben.)

8.Den Saft wieder in einen Topf giessen, Zucker dazugeben (evt. etwas mehr oder weniger) und bei geringer Hitze rühren bis der Zucker dich aufgelöst hat.

9.Nun aufkochen lassen und ca. 10 Minuten kochen.

10.Anschließend den Gelee in Gläser füllen und diese fest verschliessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einmachen: Knoblauch-Chilli-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einmachen: Knoblauch-Chilli-Gelee“