Putenschnitzel paniert ...

25 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel, nicht zu dünn geschnitten 3
Pfeffer, Salz etwas
Mehl etwas
Ei 1
Semmelbrösel etwas
Butterschmalz 40 g
Zwiebel geviertelt 1

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Die Schnitzel kalt waschen, trockentupfen und mit Pfeffer und Salz einreiben. Das Ei mit einer Gabel kräftig durchkleppern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen - nicht zu stark, denn wir wollen eine goldbraune appetitliche Panade haben und keine schwarze.

2.Die Schnitzel erst im Mehl wenden (das überschüssige Mehl etwas abklopfen), dann durch das Ei ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. Die Panade fest andrücken und die Fleischstücke in das erhitzte Fett gleiten lassen.

3.Die Zwiebelviertel an den Rand legen und mitbrutzeln lassen - sie verhindern, daß die Schnitzel zu dunkel braten und geben zusätzlich einen guten Geschmack. Nach etwa 4 Minuten das Fleisch wenden und auf der 2. Seite ebenfalls etwa 4 Minuten braten.

4.Ich habe heute Blumenkohl und junge Kartoffeln dazu serviert.

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel paniert ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel paniert ...“