Schwein : Pfefferfilet vom Schwein

Rezept: Schwein : Pfefferfilet vom Schwein
Super saftig mit lecker Gemüse, ein Fest für den Gaumen
2
Super saftig mit lecker Gemüse, ein Fest für den Gaumen
01:00
18
882
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gramm
Schweinefilet
1 TL
Öl
1 Zehe
Knoblauch frisch
1 EL
Pfefferkörner grün eingelegt
1 EL
Kräutersenf
30 Gramm
Butter
0,25 Liter
Bier Export Hell
2 Stück
Stangensellerie
200 Gramm
Möhren
2 Stück
Zwiebeln, klein
0,125 Liter
Fleischbrühe
0,5 TL
Mehl gesiebt
1 TL
Kümmel gemahlen
Salz und Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
7,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwein : Pfefferfilet vom Schwein

Steaks vom Schweinenackenkamm
Allgäu-orientalisches Bierbrutzelfleisch mit dort gewachsenen Salaten

ZUBEREITUNG
Schwein : Pfefferfilet vom Schwein

1
Das Schweinefilet von Sehnen und sichtbaren Fett befreien. Rundum mit Salz bestreuen. Das Öl erhitzen, die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Die Pfefferkörner zerdrücken. Knoblauch und Pfefferkörner im heißen Öl kurz durchschwencken und abkühlen lassen. Den Kräutersenf darunterrühren.
2
Das Filet mit der Masse rundum einstreichen. Die Butter in einem entsprechend großen Bräter erhitzen und das Filet darin rundum anbraten. Mit dem Bier aufgießen und das Filet im vorgeheitzten Backofen bei 200 Grad in etwa 30 Minuten braten.
3
Das Gemüse waschen und schälen. Den Staudensellerie und die Möhren in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel fein hacken. Das Gemüse nach 10 Minuten rund um das Fleisch verteilen, leicht salzen und pfeffern und die Brühe zugießen.
4
Alternativ kann das Fleisch und das Gemüse im Bratschlauch gegart werden, ist dann noch zarter und benötigt weniger Soße. (35 Minuten, bei 200 Grad), siehe Foto.
5
Nachdem das Fleisch gar ist, in Alufolie einschlagen und warmhalten. Das Mehl mit etwas Wasser anrühren. Den Bräter mit dem Gemüse auf die Herdplatte setzen, das Mehl und den Kümmel einrühren und noch einige Minuten kochen lassen. Das Gemüse abschmecken.
6
Das Filet in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und Petersilienkartoffeln servieren.

KOMMENTARE
Schwein : Pfefferfilet vom Schwein

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
da hast wider was ganz feines gezaubert...5 Genuss-Sterne...LG Linda
Benutzerbild von onkelstocki
   onkelstocki
Sieht ganz klasse aus, schmeckt bestimmt lecker ! 5***** LG Martin
Benutzerbild von flieder
   flieder
Schweinefilet auf diese Art zubereitet schmeckt bestimmt super. LG+5*
Benutzerbild von Tine
   Tine
ich würde es auch im bratschlauch machen gruß vom thüringer würstchen christin
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Richtig lecker. 5* Aus Peking LG Ralf

Um das Rezept "Schwein : Pfefferfilet vom Schwein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung