Schokoladen-Trüffel-Rahmeis mit Bananenblüten à la Ralf Zacherl

30 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bananenblüte 1 Stk.
Milch 250 ml
Sahne 125 ml
Eier 4 Stk.
Trüffel frisch 20 g
Bitterschokolade 200 g
Zucker 160 g
Banane 1 Stk.
außerdem: Eismaschine etwas

Zubereitung

1.2 EL Samen der Bananenblüte mit Milch und Sahne aufkochen. Die Eier trennen. Ungefähr 15 g Trüffel hauchdünn in die Eigelbe hobeln und 100 g Zucker dazu geben. Die Schokolade grob hacken und dann im Wasserbad schmelzen. Dann die Eigelbe hinein geben. Die Vanilleschote auskratzen und in die Milch-Sahne-Bananenblüten-Melange geben. Die Milch-Sahne Mischung samt der Bananenblüten vorsichtig nach und nach unter die Eigelb-Schokoladenmasse rühren. Pürieren nochmals mit Zucker abschmecken. In die Eismaschine geben.

2.Auf dem Herd ungefähr 60 g Zucker karamellisieren lassen und weitere 2 Esslöffel Bananenblüten darin karamellisieren.

3.Auf einem Teller mittig abwechselnd die karamellisierten Bananenblüten und die diagonal aufgeschnittene Banane anrichten. Darauf jeweils eine Kugel Eis verteilen und den restlichen Trüffel drüberholen. Den restlichen Karamell über das Eis geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Trüffel-Rahmeis mit Bananenblüten à la Ralf Zacherl“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Trüffel-Rahmeis mit Bananenblüten à la Ralf Zacherl“