Zwiebelsuppe toskanische Art

10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
mild geräucherter Burgunderschinken, in Würfel geschnitten 40 g
Olivenöl 1 EL
Gemüsezwiebel, in feine Ringe geschnitten 2 grosse
Knoblauchzehen, gepresst 2
Fleischbrühe 700 ml
Baguette, ca. 1 cm dick 4 Scheiben
Butter 20 g
Bergkäse oder Gruyère-Käse, gerieben 40 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Schinkenwürfel in einer große Pfanne 3-4 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das Öl in die Pfanne geben, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und bei starker Hitze 4-5 Minuten braten. Temperatur reduzieren, Deckel drauf und in 15 Minuten weich dünsten.

2.Die Brühe zugießen und aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und die Zwiebeln abgedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Baguettescheiben unter dem Grill in 2-3 Minuten leicht anrösten, anschließend mit Butter bestreichen, halbieren und mit dem Käse belegen.

3.Die angebraten Speckwürfel in die Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Suppentellern verteilen und mit den vorbereiteten Brotstücken garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsuppe toskanische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsuppe toskanische Art“