Susi & Strolch Pasta oder Hackfleischbällchen mit Tomatensauce und Spaghetti

1 Std 20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomatensauce etwas
.. etwas
Speck gepökelt 1 EL
Möhre 1 große
Sellerie 3 Stangen
Thymian - frisch 1 großes Bund
Tomatenmark 1 EL
gehackte Tomaten 1 Dose
passierte Tomaten 1 Dose
Zitrone - Saft davon 0,5 Stück
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1 kleine
Olivenöl 1 EL
Salz / Pfeffer etwas
... etwas
Hackbällchen etwas
... etwas
Ei 1
Schalotte 1
Dijon Senf 1 TL
Hackfleisch - gemischt 500 g
Paprika edelsüß - mild 1 TL
Baguette ca. 5 cm breit 1 Stück
Pfeffer / Salz etwas
... etwas
Pasta , z. B. Spaghetti etwas
geriebener Parmesan - wer´s mag etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

1.Für die Tomatensauce...

2....den Speck in sehr feine Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl auslassen. Knoblauch, Schalotte, Sellerie und Möhren auch sehr fein schneiden, dazugeben. Thymian hacken und mit dem Tomatenmark zum Schluss mit andünsten. Tomaten aufkippen. Etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und alles für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3.Zum Schluss mit dem Zironensaft abschmecken und alles im Mixer glattpürrieren.

4.Für die Hackbällchen...

5....das Hackfleisch mit dem Ei, Senf und den Gewürzen in eine Schüssel geben. Die Schalotte sehr fein würfeln. Das Baguette von der Rinde befreien. Diese nicht mitverwenden. Den Innenteil würfeln und zwischen den Händen fein reiben. Alles zum Hackfleisch dazugeben und zu einer glatten Masse verarbeiten.

6.Hände mit Wasser leicht anfeuchten und aus der Hackmasse sehr kleine Bällchen formen. In eine nicht gefette, beschichtete Pfanne legen. (Es kommt genug Bratfett aus der Hackmasse selbst.) Abstand zwischen den Bällchen lassen und wenn die Pfanne voll ist, den Herd auf mittlere Hitze stellen und rund herum anbraten. Am Anfang ist es einfacher die Bällchen vorsichtig mit zwei Teelöffeln zu wenden, damit sie nicht auseinanderfallen.

7.Dann die pürrierte Tomatensauce darüber geben und die Hackbällchen darin durchgaren.

8.Pasta nach Packungsanweisung garen. Mit der Tomatensauce mischen, Hackbällchen und Parmesan oben auf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Susi & Strolch Pasta oder Hackfleischbällchen mit Tomatensauce und Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Susi & Strolch Pasta oder Hackfleischbällchen mit Tomatensauce und Spaghetti“