Fleisch: Lammrücken-Medaillons mariniert

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammrücken 1000 g
Petersilie gehackt 1 Bd.
Basilikum gehackt 8 Bl.
Oregano, Rosmarin, Thymian u. Pfefferminze -gehackt- EL
Olivenöl 100 ml
Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Lammrücken in 2 cm dicke Medaillons schneiden. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft und den Kräuten gut vermengen, in einen Plastikbeutel füllen, die Medaillons dazugeben, Beutel verschließen und so bewegen, daß die Medaillons von allen Seiten schön mit der Marinade bedeckt sind. Mindestens 20 Min. marinieren, dabei 1 - 2 mal Beutel wenden.

2.Den Grill vorheizen und die Medaillons dann auf jeder Seite 2-4 Min. bei mittlerer Hitze grillen, anschließend noch mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Wer keine frischen Kräuter zur Verfügung hat, kann sich mit getrockneten "Kräuter der Provence" behelfen, dann jedoch nur die Hälfte der Menge.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Lammrücken-Medaillons mariniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Lammrücken-Medaillons mariniert“