Hollunderblüten-Gelee

Rezept: Hollunderblüten-Gelee
bald gibt es sie ja wieder.......
14
bald gibt es sie ja wieder.......
00:20
6
11594
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 händevoll
Hollunderblüten
1 Liter
Apfelsaft
500 gr.
Gelierzucker 2 plus 1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
238 (57)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
13,4 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hollunderblüten-Gelee

Holunderblüten im Kölschteig mit Kölsch-Eis

ZUBEREITUNG
Hollunderblüten-Gelee

1
Die Hollunderblüten von den Tierchen befreien in eine Schüssel geben und mit dem Apfelsaft über Nacht ziehen lassen. Ich wasche die Blüten nicht ab, weil ich den Blütenstaub im Gelee möchte. Alle anderen bitte die Blüten abwaschen.
2
Das Ganze durch ein Sieb schütten, der Apfelsaft hat jetzt den Geschmack der Blüten angenommen. Die Flüssigkeit mit dem Gelierzucker nach Packungsaufschrift aufkochen lassen und in Gläser abfüllen.

KOMMENTARE
Hollunderblüten-Gelee

Benutzerbild von Holunderfee
   Holunderfee
So mach ich das Gelee auch, allerdings mit Zitronenwasser oder Orangensaft. Deine Variante schmeckt bestimmt auch sehr lecker, werde ich nächstes Jahr mal ausprobieren. LG und natürlich 5 Sternchen für Dich!
Benutzerbild von peterjun
   peterjun
sowas habe ich schon immer mal gesucht, aber warum "alle anderen die blüten abwaschen" ich möchte auch den blütenstaub im gelee haben... 5*****...lg peter
Benutzerbild von Miez
   Miez
Wunderbar….das lass' ich mir schmecken….5* lg Micha
Benutzerbild von monachi
   monachi
Sehr, sehr gesund ! LG MONI
Benutzerbild von dussel
   dussel
freue mich darauf 5*****lg elke
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Wunderbar ! Nun habe ich ein feines Rezept .Die Blüten werden wohl dieses Jahr erst später kommen.Es ist bei uns noch zu kalt ! GvlG : Sylvia

Um das Rezept "Hollunderblüten-Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung