Putenstreifen auf Salat

1 Std 30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 500 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauchzehen 2 Stück
Rapsöl 2 EL
Schlagsahne 250 ml
Crème fraîche 2 EL
Dill gehackt 1 EL
Petersilie gehackt 1 EL
Estragon frisch gehackt 1 EL
Basilikum frisch gehackt 1 EL
Zitronensaft frisch gepresst 3 TL
Tomatenmark 2 EL
Tomaten frisch 2 Stück
Salatgurke 1 Stück
Eisbergsalat frisch 1 Stück

Zubereitung

1.Die Putenbrust in Pommes große Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. 1 Knoblauchzehe auspressen dazugeben und vermengen. Dann 2 EL Rapsöl zugeben untermischen und abgedeckt 1Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Dressing : 250 ml Schlagsahne und 1 EL Creme fraiche verühren. Dann die gehackten Kräuter, den Zitronensaft, 1 ausgepresste Knoblauchzehe, 1Prise Salz und den Tomatenmark dazu geben und gut verühren.

3.Die Putenstreifen in einer Pfanne mit Öl kurz anbraten. Die Thomaten, den Salat und die Gurke in Scheiben schneiden und die Teller damit rundum gemischt belegen. Dann die gebratenen Putenstreifen auf der Tellermitte anrichten. Das Dressing nach belieben drüber geben. Fetrig ! Und Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenstreifen auf Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenstreifen auf Salat“