Rhabarbertorte mit Erdbeeren

23 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Grundrezept Bisquitteig a m KB 1
Für die Füllung: etwas
Rhabarber 500 g
Apfelsaft oder Rum 2 El
Zucker 70 g
Erdbeerlikör oder Erdbeersaft 2 El
Vanillejoghurt 200 g
Gelatine weiß oder 2 Pck Sofort-Gelatine 8 Blatt
Für den Belag: etwas
Schlagsahne 500 ml
Puderzucker 50 g
Erdbeeren 12 kleine
ungesalzene Pistazienkerne 50 g
Schlagsahne 300 ml
Sahnesteif 2 Pck

Zubereitung

1.Den Bisquit nach Anleitung zubereiten u in einer 26er Springform ausbacken, auskühlen u 1x waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen.

2.Rhabarber schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden u mit Saft oder Rum weichdünsten. Etwas abkühlen lassen. Zucker, Joghurt, Likör u Gelatine untermischen.

3.Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und 3 El davon unter die Rhabarbermasse rühren. Die Masse auf den unteren Boden streichen und mit der restlichen Sahne bedecken. Zweiten Boden obenauf setzen, leicht andrücken und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Herausnehmen, vorsichtig den Tortenring entfernen. 300 ml Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen u die Torte damit überziehen. Den Rest in einen Spritzbeutel geben und 12 Tuffs aufspritzen. Auf jeden Tupfen eine Erdbeere geben u mit den Pistazien bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarbertorte mit Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarbertorte mit Erdbeeren“