Rhabarber - Krokant -Kuchen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier Freiland 4
Zucker 230 g
Mehl gesiebt 160 g
Rhabarber frisch 500 g
Vanillepudding 1 Pk.
Vanillezucker 1 Pk.
Butter 50 g
Mandelblättchen 50 g
Schlagsahne 2 Becher
Sahnesteif 2 Pk.
Butter für die backform etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
971 (232)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
35,2 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.rhabarber schälen und in würfel schneiden - 80 g zucker darüber streuen und ziehen lassen am besten über nacht - die flüssigkeit absieben und mit wasser zu 1/4 liter flüssigkeit auffüllen - 6 el davon abnehmen und das puddingpulver mit 2 el zucker darin aulösen - den rhabarber in der flüssigkeit kurz aufkochen - pudding einrühren noch einmal aufkochen dann abkühlen lassen

Backofen auf 190°C Ober /Unterhitze vorheizen

2.eier trennen - eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen - eigelbe mit 100g zucker hell cremig schlagen - Eischnee unterheben - mehl darüber sieben und locker unter die eimasse heben - in gefettete springform füllen und 30 min.backen - abkühlen lassen

3.den abgekühlten bisquit aushölen -so dass ein rand von ca.1 cm stehen bleibt -mit hilfe eines tellers den rand markieren die bisquitstücke zerkrümeln - den ausgehölten boden auf eine tortenplatte setzen - butter in einer pfanne schmelzen - 50g zucker ,die mandelblättchen und die bisquitkrümel darin karamelisieren - schön hellbraun

Fertigstellen

4.tortenring um den boden legen die sahne mit dem vanillezucker und dem sahnesteif steif schlagen --------- den rhabarber in den boden füllen -darauf die sahne verteilen - obendrauf den krümel-krokant

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber - Krokant -Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber - Krokant -Kuchen“