Gebackene Apfelradl`n mit zweierlei Vanille (Peter Angerer)

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bierteig: etwas
Mehl 200 g
Bier 250 ml
(oder Weißwein) etwas
Eigelb 2 Stk.
Eiweiß 2 Stk.
Butter flüssig 40 g
Salz 1 Prise
Zucker 2 Prise
Äpfel frisch Boskop 3 Stk.
Zucker 30 g
Zimt 1 TL
Rum 1 EL
Zitronensaft 1 Spritzer
Puderzucker 1 Prise
Öl zum Backen etwas
Vanilleeis 1 Pk.
Vanillesoße 1 Pk.

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Rum und Zitronensaft beträufeln, mit Zimt-Zucker-Gemisch bestreuen, etwas marinieren lassen. Reichlich Öl erhitzen.

2.Die Apfelspalten durch den Bierteig ziehen und schwimmend beidseitig goldbraun backen. Danach aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp ablegen. Später mit Puderzucker oder Zimt bestreuen. Vanilleeis und Vanillesauce dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Apfelradl`n mit zweierlei Vanille (Peter Angerer)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Apfelradl`n mit zweierlei Vanille (Peter Angerer)“