Apfelauflauf mit Haube

Rezept: Apfelauflauf mit Haube
warm oder kalt ein Genuss
11
warm oder kalt ein Genuss
00:20
3
2729
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Äpfel geschält/ entkernt
75 g
Zucker
1 EL
Zitronensaft
50 g
Sultaninen
Für den Teig
75 g
Zucker
1
Ei
150 g
Mehl
1,5 TL
Backpulver
3 EL
Milch
25 g
gehobelte Mandeln
75 g
Butter oder Margarine
evtl. gemahlener Zimt oder 5 Tropfen Mandelaroma
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
65,0 g
Fett
0,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelauflauf mit Haube

ZUBEREITUNG
Apfelauflauf mit Haube

1
1ltr.- Auflaufform fetten. Äpfel in scheiben schneiden. Äpfel, Zucker, Zitronensaft und Sultaninen (evtl. Zimt 0,5 gestrichener TL oder Aroma) mischen und in die Auflaufform geben.
2
Butter mit Zucker schaumig schlagen, nun nach und nach das Ei zugeben. Mehl und Backpulver mischen, vorsichtig unter die Buttermischung heben. Milch zufügen bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig über den Äpfeln verteilen, mit Mandeln bestreuen und bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 40 min. Goldbraun backen
3
Warm mit Vanillesosse oder kalt mit Schlagsahne servieren.

KOMMENTARE
Apfelauflauf mit Haube

Benutzerbild von vanillehoernchen
   vanillehoernchen
Das Rezept ist super lecker, ich denke nur, man braucht etwas mehr als 3 EL Milch, damit der Teig Flüssig genug wird. Ich hab 6 EL genommen. Ich lasse dir trotzdem 5* da!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kruemmelchen
   Kruemmelchen
Werde ich sicherlich ausprobieren! ***** für dich und LG, Kruemmelchen
   mariesophie
echt super klasse 5 Sterne von mir

Um das Rezept "Apfelauflauf mit Haube" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung