Indische Hühnerbrust mit Raita (indischer Gurkensalat)

2 Std 30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüste 4 Stk.
rote Currypaste 2 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
brauner Zucker 1 EL
Ingwerpulver 1 TL
gemahlener Kreuzkümmel 0,5 TL
Gurke frisch 1 Stk
Naturjoghurt 250 g
Chillipulver 0,25 TL
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Brüste plattieren, damit sie später schneller gar und nicht zu trocken werden.

2.Die Currypaste, das Öl, den Zucker, das Ingwerpulver und den Kreuzkümmel gut miteinander vermischen und die Hühnerteile damit marinieren. Für ca. 2 Stunden ziehen lassen!!

3.Die Gurke schälen und halbieren. Dann durch ein Reibeisen reiben und mit Salz würzen. Das Salz entzieht der Gurke Flüssigkeit, also für eine Weile in einem Sieb abtropfen lassen. Dannach den Joghurt und das Chilipulver dazu geben. Alles gut verrühren udn erst mal kalt stellen.

4.Die marinierte Brust auf dem Grill ca . 8-10 Minuten von beiden Seiten grillen und zusammen mit dem Gurkensalat servieren. Stielgerecht kann man Naan dazu reichen. Schmekt echt Klasse !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indische Hühnerbrust mit Raita (indischer Gurkensalat)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indische Hühnerbrust mit Raita (indischer Gurkensalat)“