Königsberger Klopse nach Art meiner Oma

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Klopse:
Rinderhackfleisch 200 Gramm
Schweinehack 100 Gramm
Brötchen alt 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Ei 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Für die Soße:
Margarine 30 Gramm
Mehl 20 Gramm
Kapern 40 Gramm
Eigelb 1 Stück
Saure Sahne 50 Gramm
Brühwürfel 1 Stück
Zitronensaft 1 Spritzer
Worcestersoße 1 Spritzer
Zucker 1 Prise
Piment 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das altbackene Brötchen in Wasser ca. 10 Minuten einweichen lassen, in der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.Ca. 2 Liter Salzwasser mit dem Pimentkorn zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich das Brötchen gründlich auspressen, mit den Zwiebelwürfeln und dem Ei zum Hackfleisch in eine große Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen, zu einem möglichst glatten Teig vermengen und Klopse daraus formen. Im kochenden Salzwasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.

3.Ca. 600 ml der Klopsbrühe abmessen, mit Mehl und Margarine eine helle Mehlschwitze bereiten und mit der abgemessenen Klopsbrühe auffüllen. Diese nun auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann die Kapern zu geben, mit Salz und Pfeffer würzen, den Brühwürfel beigeben und mit Zitronensaft, Worcestersoße und Zucker abschmecken.

4.Das Eigelb mit der sauren Sahne verschlagen und unter die Soße ziehen, Klopse in die Soße geben und noch einen Moment ohne Flamme ruhen lassen. Mit Salzkartoffeln anrichten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Königsberger Klopse nach Art meiner Oma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Königsberger Klopse nach Art meiner Oma“