Kirsch-Betten-Kuchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucker, 1x Vanillezucker 125 g
Puderzucker 125 g
Eier 4
Öl 125 ml
Kirschsaft 125 ml
Mehl 325 g
Kakaopulver, 1/2 Glas Kirschen 3 EL
Quark Halbfettstufe 500 g
Puderzucker 75 g
Vanillezucker 1 x
Eier Freiland 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
36,3 g
Fett
12,1 g

Zubereitung

1.Zuerst wird das Mehl zsm. mit dem Puderzucker, Kakao und dem Backpulver in eine Schüssel gesiebt. Dann trennt man die Eier, Eigelbe, Öl, Kirschsaft und Zucker werden miteinander verrührt, die Eiklar schlägt man steif, am besten geht das mit einer Prise Salz. Die Eigelbmasse und das Mehlgemisch werden nun miteinander verrührt, zum Schluss wird dert Eischnee untergehoben, den Teig auf ein Blech geben.

2.Für dei Quarkmasse trennt man die Eier, Eigelbe werden mit Quark, Zucker und Vanillezucker verrührt, die Eiweiße werden wieder steif geschlagen und dann unter die Quarkmasse gehoben. Diese Quarkmasse gibt man nun fürs Auge streifenförmig und quer auf den Schokoteig. In jedes der dabei entstandenen Vierecke setzt man nun eine Kirsche. Der Kuchen wird bei 180°C etwa 30 Minuten gebacke. GUTEN APPETIT!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Betten-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Betten-Kuchen“