Lammfilet mit Minze, karamellisierten Karotten und Couscous

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lammfilet 800 gr.
Minze frisch 2 Bund
Couscous 2 Tassen
Karotten 400 gr.
Rohrzucker 1 TL
Vanillezucker 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 300 ml
Pistazien frisch gehackt 50 gr.
Parmesan 100 gr.
Butterschmalz 1 TL
Butter 1 TL

Zubereitung

1.Knoblauch schälen. Minze waschen, ein paar Zweige beiseite legen, die anderen Blätter abzupfen und mit dem Knoblauch in ein hohes Gefäß geben. Parmesan in Stücke schneiden und mit den gehackten Pistazien zur Minze geben. Das Ganze mit Olivenöl aufgießen und mit dem Stabmixer pürieren. Anschließend zur Seite stellen.

2.Das Lammfilet in Butterschmalz scharf von jeder Seite anbraten, anschließend im vorgeheizten Backofen bei 80 °C weitergaren lassen. Für den Geschmack die übrigen Minzzweige während des Garens auf die Filets legen.

3.Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden und mit etwas Butter in einer Pfanne anschwitzen. Mit braunem Zucker und Vanillezucker karamellisieren.

4.Den Coucous nach Anleitung zubereiten und zum Schluss ein gutes Stück Butter unterrühren.

5.Wenn das Lamm medium gebraten ist, aus dem Backofen nehmen, Minzzweige entfernen und mit den Karotten und dem Couscous auf Tellern anrichten. Das Minzpesto dekorativ auf den Tellern verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfilet mit Minze, karamellisierten Karotten und Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfilet mit Minze, karamellisierten Karotten und Couscous“