Quinoa – Bratlinge

Rezept: Quinoa – Bratlinge
Vegetrisch
9
Vegetrisch
02:00
4
2918
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Quinoa
1
Möhre mittelgroß
1 Stange
Lauch
1
Zwiebel frisch
1 EL
Butter
0,5 TL
Curry
0,5 TL
Kurkuma
500 ml
Gemüsebrühe
3
Eier Größe M
50 g
Sonnenblumenkerne, gehackt und geröstet
50 g
Sonnenblumenkerne, gemahlen und geröstet
5 EL
Haferflocken, normale oder Vollkorn
10 g
Ingwer gehackt
4 EL
Kartoffelmehl oder Maisstärke
Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Butteschmalz zum ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
7,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Quinoa – Bratlinge

Chefs Salad
Con Carne - aber fast ohne Chili
Chili con Carne
Advent Cookies

ZUBEREITUNG
Quinoa – Bratlinge

1
Möhre schälen und fein raspeln.
2
Lauchstange mit kaltem Wasser gut abspülen, der Länge nach ein schneiden und den Lauch in sehr feine Ringe schneiden.
3
Quinoa auf ein Haarsieb geben, mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
4
Zwiebel fein würfeln und in heißem Fett andünsten, Ingwerpaste oder 10 g Ingwer fein gehackt, Curry, Kurkuma und Quinoa zugeben, kurz anbraten. Das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Deckel auflegen und Quinoa bei mittlerer Hitze 10 Minuten quellen lassen.
5
Möhren raspeln und Lauchringe auf die Quinoamasse geben und alles noch etwa 5 Minuten garen.
6
Sonneblumenkerne im Mixer grob zerkleinern, sowie den zweiten Teil der Sonneblumenkerne fein mixen.
7
In einer Pfanne auf dem Herd anrösten.
8
Masse leicht abkühlen lassen, Ei, Haferflocken, Kartoffelmehl oder Maisstärke, gerösteten Sonneblumenkerne zur Quinoa-Gemüsemasse geben und alles gut vermengen.
9
Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
10
Aus der Masse etwa 20 Bratlinge formen und in einer Pfanne mit heißem Butteschmalz nacheinander von beiden Seiten knusprig goldbraun backen. (Ich habe einen 8 cm Ø Ausstechring genommen, in die Pfanne gelegt und mit einem EL glatt gepresst.)
11
Tipp: Die Bratlinge mit Tomatensauce und Salat servieren.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Alex2010

KOMMENTARE
Quinoa – Bratlinge

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da passt alles. Das schmeckt bestimmt sehr lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Leckere Variante, werde ich auch ausprobieren, ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
... ein ausgesprochen interessantes Rezept. Sollte man auf jeden Fall mal probieren. LG Geli
Benutzerbild von Miez
   Miez
... find´ ich klasse; ´ne tolle Kombi und garantiert sehr lecker im Geschmack. Grüße, micha

Um das Rezept "Quinoa – Bratlinge" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung