Rinderbraten mit Sauerkirschen

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbug 1 kg
Sauerkirschen 1 Glas
Zwiebel 1
Gewürznelken 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oel 3 EL
Soßenbinder dunkel 1 EL

Zubereitung

1.das fleisch waschen..... trocken tupfen.....die zwiebel pellen....mit den nelken spicken....kirschen abgießen....den saft dabei auffangen.

2.den braten gut mit salz und pfeffer einreiben.......das oel erhitzen.

3.das fleisch von allen seiten kräftig anbraten......die zwiebel und 1/4 l wasser zugeben

4.den topf verschließen....ca 2 1/2 stunden auf kleiner flamme schmoren.

5.das fleisch aus dem topf nehmen...beiseite stellen....die gespickte zwiebel entfernen.

6.die flüssigkeit mit dem kirschsaft und evtl noch etwas wasser auf 1/2 l ergänzen.

7.aufkochen.......soßenbinder einrühren...nochmal aufkochen......die kirschen zugeben.... mit salz und pfeffer abschmecken.

8.den braten in scheiben schneiden...mit der kirschsoße anrichten.....restliche soße extra reichen.

9.dazu gab es leipziger allerlei und rosmarin kartoffeln......lasst es euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Rinderbraten mit Sauerkirschen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Rinderbraten mit Sauerkirschen“