Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln

leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 3 mittelgr.
Zwiebeln 2 mittelgr.
Cocktailtomaten 10 kl.
Eier 2
Mehl 5 Eßl.
Schinkenwürfel ca. 125 gr. 1 Pck.
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Die Zucchinis waschen und die Enden abschneiden. Dann auf der Reibe raspeln. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und vierteln.

2.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Dann abschmecken. Kann herzhaft sein, da Zucchinis ja keinen Eigengeschmack haben.

3.Öl in eine Pfanne geben und portionsweise die Masse mit einem Löffel hineingeben und braten.

4.Ein Stück Küchenkrepp auf einen Teller legen und die gebratenen Rösties dann darauf legen. Darauf wieder ein Stück Küchenkrepp legen und die nächsten fertigen Rösties darauf.... usw. Das mache ich, damit das überschüssige Fett aufgesogen wird.

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln“