Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln

Rezept: Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln
ein Gaumenschmaus... ergab 12 Stück
28
ein Gaumenschmaus... ergab 12 Stück
43
7506
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 mittelgr.
Zucchini
2 mittelgr.
Zwiebeln
10 kl.
Cocktailtomaten
2
Eier
5 Eßl.
Mehl
1 Pck.
Schinkenwürfel ca. 125 gr.
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln

Kuchen Latte Macchiato-Pfannkuchen
Heile-heile Gänschen-Dessert

ZUBEREITUNG
Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln

1
Die Zucchinis waschen und die Enden abschneiden. Dann auf der Reibe raspeln. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und vierteln.
2
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Dann abschmecken. Kann herzhaft sein, da Zucchinis ja keinen Eigengeschmack haben.
3
Öl in eine Pfanne geben und portionsweise die Masse mit einem Löffel hineingeben und braten.
4
Ein Stück Küchenkrepp auf einen Teller legen und die gebratenen Rösties dann darauf legen. Darauf wieder ein Stück Küchenkrepp legen und die nächsten fertigen Rösties darauf.... usw. Das mache ich, damit das überschüssige Fett aufgesogen wird.

KOMMENTARE
Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln

Benutzerbild von bergsee
   bergsee
Die schmecken superlecker, ich mach sie immer, wenn unsere Zucchini im Garten sprießen!! Und du bekommst heut ganz liebe 5 Sonntags*chen!! Bussi Sylvia :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Ein tolles RZ für meine Sammlung. Ich mag Zucchini auch und Dein RZ kommt mir gerade Recht. Sieht sehr gut aus und ist bestimmt auch lecker. Lasse Dir dafür auch Sterne. GGLG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Putzli
   Putzli
Wow, deine Kochkünste sind immer noch Spitze. Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz. Eva
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Ohne Schinken...der Lieblingssnack unseres Sohnes...und ich kann es sagen...gehen ratz fatz..;o))..5*
Benutzerbild von pimpf
   pimpf
Die essen sogar meine Kinder, die sonst keine Zucchini mögen.5***** GLG pimpf

Um das Rezept "Zucchini-Rösties mit Schinkenwürfeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung