Fleisch : -Conejo con salsa-

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kaninchen, je ca. 1,2 kg 2
Suppengemüse,geputzt und grob zerhackt 2 Bund
Zwiebel, geschält und grob gehackt 1
Knoblauchzehen gehackt 5
Lorbeerblätter 3
Pfefferkörner 8
Pimentkörner 8
Wacholderbeeren 8
Kräuter der Provence 1 EL
Wildgewürz 1 EL
Butterschmalz 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Mehl 2 EL
Fleischbrühe 0,3 l
Rotwein 0,3 l
Essig 0,3 l
Wasser 0,3 l
Saucenlebkuchen 1
Saure Sahne etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Preisselbeerkonfitüre etwas

Zubereitung

1.Kaninchen in je 6-8 Teile zerlegen, event. entfetten, abwaschen und trockentupfen. Pfefferkörner, Pimentkörner und Wacholderbeeren grob mörsern. Rotwein, Wasser und Essig vermengen. In einem entsprechendem Gefäß als unterste Lage etwas Gemüse auslegen und abwechselnd Fleischteile, Gewürze, Gemüse einschichten. Das Fleisch sollte von der Beize bedeckt sein.

2.Mind 24 h im KS marinieren lassen. Zum Braten das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Fleischteile aus der Beize nehmen trockentupfen und scharf anbraten. Mehl anstäuben, Tomatenmark einrühren und dieHälfte vom Gemüse mit angehen lassen. Wenn alles angebräunt ist die restl. Beize und Gemüse zugeben.

3.Bei milder Hitze ca. 1 Stunde schmoren lassen. wenn das Fleisch weich ist, herausnehmen und warm stellen. Bratflüssigkeit durch ein Sossensieb in einen seperaten Topf giessen und die Saucenlebkuchenbrösel einrühren, auf ca. 1 l einkochen lassen, und nach Gusto abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch : -Conejo con salsa-“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch : -Conejo con salsa-“