Frittierte, pochierte Eier

Rezept: Frittierte, pochierte Eier
als Beilage zum Salat, so mögen wir sie
12
als Beilage zum Salat, so mögen wir sie
11
9846
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
3 EL
Apfelessig
1 TL
Salz
1 Ei
verquirlt
Semmelbrösel
Mehl
Öl zum Frittieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
62 (15)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Frittierte, pochierte Eier

Klippfischkrapfen, portugiesisch angehaucht- Bacalao
Hähnchenbrust aus dem Pilzsud

ZUBEREITUNG
Frittierte, pochierte Eier

1
In einem großen, nicht allzu hohen Top ca. 2 l Wasser, zusammen mit dem Apfelessig und dem Salz zum Kochen bringen. Ein Schale mit kaltem Wasser bereitstellen, sowie Küchenpapier zum Apbtropfen. Wenn das Wasser kocht, die Hitze zurücknehmen, das Wassedr darf nur ganz leicht sieden.
2
Die Eier werden einzeln, nacheinander pochiert. Dazu das in eine Tasse geben. Mit dem Schneebesen das siedende Wasser stark umrühren, so daß ein Strudel entsteht. Nun das Ei aus der Tasse vorsichtig am Topfrand ganz langsam in das Essigwasser gleiten lassen und ca. 3 Minuten pochieren lassen.
3
Mit einer Schaumkelle das Ei aus dem Wasser nehmen und sofort in das kalte Wasser geben und das Ei dort gut auskühlen lassen. Dann das Ei aus dem kalten Wasser nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
4
Nun wird das Ei paniert, in der Zwischenzeit wir in einem kleinen Topf das Öl zum Frittieren erhitzt. Das Ei zuerst im Mehl wenden, das überschüssige Mehl abklopfen. Dann das Ei durch das verquirlte Ei ziehen und zuletzt in Semmelbrösel wenden, dabei die Brösel ganz leicht anklopfen.
5
Dann das Ei in das heiße Öl geben und ca. 2 Minuten frittieren und auf Küchenpapier entfetten, das Eigelb sollte danach noch flüssig sein. Wir essen es besonders gerne zu einem gemischen Salat, dann als Hauptmahlzeit.

KOMMENTARE
Frittierte, pochierte Eier

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Du hast es also gewagt, dieses schöne Rezept nachzukochen. Ich habe es auch im TV gesehen, mich aber nicht so richtig getraut. Es scheint doch nicht so schwer zu sein. 5*****
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Du kannst ja toll kochen kann ich mal auf Besuch kommen Inge
Benutzerbild von Lunetta
   Lunetta
Toll, so mag ich es auch =)! Deshalb 5* LG Lunetta
Benutzerbild von Dom-four-07
   Dom-four-07
die sind super geworden, klasse...Lg franz
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Die würde ich zu gern mal probieren - echt!!!! Tolle Fotos... und zu Ostern hatte ich nicht genügend Eier bekommen ;(

Um das Rezept "Frittierte, pochierte Eier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung