Kuchen Osterlamm

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 80 Gramm
Zucker 80 Gramm
Ei 1
Zitronensaft 3 Esslöffel
Mehl 55 Gramm
Speisestärke 55 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Lindt Dekor Creme weiß 2 Tuben
Schokolade für die Augen etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180°C vorheizen und das Backblech in die unterste Schiene schieben. Die Lammform auseinander nehmen und die Hälften sorgfältig einfetten. Die Form wieder mit den Klammern zusammenstecken und mit Paniermehl ausstreuen.

2.Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und das Ei und den Zitronensaft unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und unterrühren. 3 Eßlöffel vom Teig in den Kopf der Form geben und die Form einige Male *auftitschen* damit keine Luftblasen bleiben. Restlichen Teig einfüllen und glattstreichen. In 50 Minuten goldgelb backen.

3.Form aus dem Ofen nehmen und seitlich liegend öffnen. Nicht stürzen, dann bricht der Kopf ab Lamm befreien und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4.Die Dekor-Creme nach Anweisung behandeln - also wenn sie selbst bei 24stündiger Lagerung bei Zimmertemperatur noch nicht geschmeidig in der Tube ist, sie -die Tube - mit den Händen einige Male durchkneten. Dann die mitgelieferte Sterntülle aufschrauben und dem Schaf die Wolle *anziehen*. Die Schokoaugen aufdrücken und fertig !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen Osterlamm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen Osterlamm“