Heringsstipp selbstgemacht mit Speckpellkartoffeln (FOTOS)

leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sahneheringe vom Fischhändler 5
rote Zwiebel in kleine Würfel 1
Zwiebeln gehackt 2
Paprikaschote, gelb, rot,grün, jeweils eine kleine Handvoll in etwas
Würfel etwas
Apfel frisch Boskop in Würfel besser ist Granny Smith 1
Handvoll grüne gefüllte Oliven etwas
Eier hartgekocht, 2 in Würfel, 2 für die Deko 4
Moskauer Gurke in Würfel 1
Salzgurke in Würfel 1,5
Becher Vollmilchjogurt 1
Becher Sahne 1
Bund Dill, feingewiegt 0,5
etwas Gurkenwasser von Salzgurke und von Moskauer Gurke etwas
schw. Pfeffer a.d. Mühle, nach Bedarf Salz etwas
Drillinge 1 kg
Katenschinkenwürfel 125 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Drillinge kochen, abpellen, zur Seite stellen. Die Sahneheringe in mundgerechte Stücke schneiden.Zwiebel, Paprika, Apfel, Eier Gurken und die in Scheiben geschnittenen Oliven in einer Schüssel geben

2.Joghurt mit der Sahne vermengen würzen mit Pfeffer und Salz. Gürkenwasser von der Salzgurke ca. 4 El zufügen (Darf nicht wässrig werden. Zu den Heringen zufügen.

3.Die Drillinge mit etwas Butter, Spritzer Öl leicht anrösten. Erst dann dien Schinkn zugeben und jetzt schön kross anrösten. Pfeffern und salzen Servierbereit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heringsstipp selbstgemacht mit Speckpellkartoffeln (FOTOS)“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heringsstipp selbstgemacht mit Speckpellkartoffeln (FOTOS)“