Cevapcici mit Tzaziki

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhackfleisch 300 gr.
Quark Halbfettstufe 125 gr.
Joghurt 10% Fett 75 gr.
Salatgurke 0,25
Zwiebel 0,5
Paprika rot 0,5
Paprikapulver edelsüß 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Die Gurke schälen und fein raspeln .Mit Salz bestreuen und 15 Min.ziehen lassen ,danach die Gurkenraspeln ausdrücken .Quark und Joghurt die Gurkenraspeln in einer Schüssel verrühren ,mit Salz und Pfeffer abschmecken . Für die Cevapcici :die Zwiebel schälen und sehr fein schneiden .Die Paprikaschote putzen waschen ,und der Länge nach vierteln ,entkernen und in Streifen schneiden . Das Rinderhackfleisch mit den Zwiebeln ,Salz ,Pfeffer und dem Paprikapulver zu einem Teig verkneten .Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen ,etwa fingerlange 2cm.dicke Würste formen . Das Öl in einer Pfanne erhitzen ,die Cevapcici darin unter mehrmaligem Wenden ,von allen Seiten etwa 5Min.anbraten lassen . Mit dem Tzaziki anrichten ,und die Paprikastreifen auf den Cevapcici verteilen ,und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cevapcici mit Tzaziki“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cevapcici mit Tzaziki“