Suure Mocke (Schweizer Sauerbraten)

5 Tage 1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rinderbraten 1,5 kg
Rotwein 400 ml
Rotweinessig 200 ml
Wasser 100 ml
Karotten in kleine Stücke 2 Stück
Zwiebeln gesteckt mit Nelken 2 Stück
Knoblauchzehen in Scheiben 2 Stück
Wacholderbeere gedrückt 6 Stück
Pfeffer etwas
Butter 1 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß 1 Teelöffel
Salz 2 Teelöffel
Tomatenmark 2 Teelöffel
Gemüsebrühe 200 ml
Schwarzbrot 1 Scheibe
Mehl Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

1.Fleisch in die obersten 8 Zutaten für mindestens 5 Tage einlegen und gelegentlich drehen.

2.Fleisch aus der Beize nehmen und diese dann sieben.

3.Fleisch in Butter auf allen Seiten kräftig anbraten.

4.Gewürfeltes Schwarzbrot kurz mit anbraten und wieder herausnehmen.

5.Mit Paprika und Salz würzen und den Tomatenmark kurz mitanrösten

6.Gemüse aus der Beize beigeben und ca. 5 Minuten mit andämpfen.

7.Mit 500ml Beize ablöschen und ca. 1/2 Stunde köcheln lassen.

8.Die Brühe und das Schwarzbrot beigeben und nochmals ca. 1 Stunden Weich garen.

9.Eventuell mit Mehl oder Saucenbinder den Sud ein wenig andicken.

10.Dazu serviert man Salat und Kartoffelbrei. Dazu passen auch Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suure Mocke (Schweizer Sauerbraten)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suure Mocke (Schweizer Sauerbraten)“