Marinierte Kirschen an warmem Schokoladenküchlein

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Küchlein etwas
Halbbitter-Kuvertüre 100 Gramm
Butter 100 Gramm
Eier 2 Stück
Zucker 100 Gramm
Mehl 4 EL
Salz 1 Prise
Rum 2 cl
Butter 2 EL
Kirschen etwas
Rotwein 125 ml
Kirschsaft 125 ml
Zucker 140 Gramm
Limette 1 Stück
Vanilleschote 1 Stück
Sternanis 1 Stk.
Mais Stärke 30 Gramm
Kirschen 250 Gramm
Amaretto 4 cl
Sahne 125 ml
Mandeln gehobelt 20 Gramm

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: 4 kleine Backformen, Minzeblättchen, Puderzucker

2.Für das Küchlein die Kuvertüre mit der Butter schmelzen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und kalt stellen. Zucker mit Eigelb aufschlagen, bis es weiß und zäh ist. Kuvertüre, Mehl, Salz und Rum unterheben.

3.Förmchen buttern und mit Mehl ausstäuben. Eiweiß in die Masse geben, gut verrühren und die Masse auf die Förmchen verteilen - bis ca. 3/4 einfüllen. Dann im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten bei 180 °C backen, stürzen und warm stellen.

4.Für die Kirschen den Rotwein und Kirschsaft (1:2) mit 100 g Zucker, Limettenabrieb, Vanilleschote und Sternanis zum Kochen bringen. Passieren und mit Maisstärke abziehen, bis es leicht cremig ist. Die heiße Masse über die entsteinten Kirschen geben und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

5.Ist die Masse zu dick, etwas Kirschsaft dazugeben. Amaretto mit halbsteif geschlagener Sahne, Mandeln und restlichem Zucker vermischen. Anrichten: Die Kirschen in die Mitte geben, Küchlein oben aufsetzen Die Mandelsahne mit Schwung um das Küchlein verteilen. Mit Mandeln bestreuen, mit Minze dekorieren und mit Puderzucker abstäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Kirschen an warmem Schokoladenküchlein“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Kirschen an warmem Schokoladenküchlein“