Selleriesalat

Rezept: Selleriesalat
so wie meine Oma ihn machte
6
so wie meine Oma ihn machte
8
6290
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kl.
Sellerie frisch
2 Becher
Sahne
Essig, Salz und Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
12,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selleriesalat

ZUBEREITUNG
Selleriesalat

1
Die Sellerieknolle schälen und sofort hobeln. ( in grobe Stücke, wie z.B. die Gurke beim Zsaziki ) In eine Schüssel geben und einen Becher Sahne dazugeben. 3-4 EL weinwürzigen Essig unterrühren und salzen (vorsichtig) und zuckern (2 EL)
2
Evtl. den zweiten Becher Sahne zugeben. Der Salat sollte schön cremig sein, aber nicht flüssig. Abschmecken und nach belieben nachwürzen. Der Salat sollte tendenziell etwas süsser sein.
3
Vor dem Geniessen unbedingt eine Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen!

KOMMENTARE
Selleriesalat

   tears75
hört sich sehr lecker an.werd ich morgen mal ausprobieren und vielleicht werden meine zwei männer ihre meinung zu selerie dadurch etwas ändern :-) 5* da lass
Benutzerbild von mimi
   mimi
Dafür gibt es 5 ***** von mir - meine Omi hat auch oft Selleriesalat gemacht (ich habe aber nirgens ein Rezept dazu gefunden. Ich muß schmunzeln, weil mir einfällt, daß die Omi dem Selleriesalat immer eine aphrodisische Wirkung unterstellt hat - und ich fand es immer lustig, daß sie dieses Gericht dem Opa so gerne serviert hat!! Liebe Grüße von mimi aus der Eifel
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der ist ja super, dafür 5*
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich esse das gerne und lasse Dir 5 Sterne inge
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
lecker, genau mein geschmack 5 * lg

Um das Rezept "Selleriesalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung