Spaghetti mit Muscheln in Kräutersoße

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 500 gr.
Miesmuscheln frisch gegart 500 gr.
Sahne 0,5 Liter
Koriandersamen 1 Esslöffel
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Basilikumblätter etwas
Korianderblättchen etwas
Butter 1 Esslöffel
Chilischote rot 1
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knobi schälen und in kleine Würfel schneiden und in Butter zusammen mit den Koriandersamen anschwitzen. Die von den Kernen befreite Chilischote in feine Würfel schneiden und mit zugeben. Die geschälten Muscheln vom Vortag hinzufügen und anbraten. Danach mit Sahne ablöschen und bei verringerter Wärme simmern lassen.

2.Spaghetti nach Packungsangabe garen. Nach dem Garen abgiessen, zurück in den Topf und etwas Olivenöl dazutun.

3.Jetzt die Basilikum und Korianderblättchen in feine Streifen schneiden und zur Soße geben. Wer will kann auch das Grün vom Fenchel kleingeschnitten dazugeben. Zusammen mit den Spaghetti anrichten.

4.Wir hatten glasierte Fenchel und Möhrenscheiben als Gemüsebeilage dazu. Das Rezept findet ihr in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Muscheln in Kräutersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Muscheln in Kräutersoße“