Mein allererster Strudel

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Strudelteig a la chefinmaria und die 10 goldenen Regeln 1 Rezept
Für die Füllung : etwas
Porree / Lauch geputzt 300 g
gekochten Metzgerschinken in Würfeln 200 g
Butter 1 Eßl.
Eier,getrennt 3
Butter 75 g
Paniermehl / Semmelbrösel 4 Eßl.
Salz , Pfeffer , Muskatnuss etwas
Flüssiges Butterschmalz zum Bestreichen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2327 (556)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
62,4 g

Zubereitung

1.Den Strudelteig nach Anweisung bereiten und schön warm halten.Ausrollen und "ausziehen".Schaut euch bitte meine Bemühungen und die Löcher an !

2.Den Schinken mit dem Porree in einem Eßl. Butter andünsten und abkühlen lassen.Wer mag, kann für die Optik noch ein paar Möhrenstreifen dazu geben.

3.Das Eiweiß sehr steif schlagen.Da hilft oft eine Prise Salz!

4.Die Eigelbe mit der Butter cremig rühren.

5.Die Schinken/Porreemasse mit dem Paniermehl , der Eibutter und dem Eischnee mischen und gut würzen.

6.Den ausgezogenen Teig leicht mit flüssigem Butterschmalz bestreichen , die Füllung aufstreichen und nach " Chefinnenart "aufrollen ( die 10 goldenen Regeln beachten ! )

7.Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 200 ° ca. 40 min backen.

8.Dieser Teig war eine völlig neue Erfahrung für mich .Ich bin begeistert , obwohl nicht alles so geklappt hat , wie ich es gerne gehabt hätte !Der Teig war zu dick gezogen , der Strudel wahrscheinlich zu lange im Ofen.Leider fehlen mir Vergleichsmöglichkeiten.Darum meine Bitte :Mailt mir eure Erfahrungen ; Sternchen möchte ich nicht , aber einen regen Austausch !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein allererster Strudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein allererster Strudel“