Desserts: Eistee-Creme mit Pfirsich

5 Std 15 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pfirsich 2 Dose
Joghurt 750 g
Gelatine weiß 8 Blatt
Zucker 100 g
Zitronensaft 3 Esslöffel
Früchtetee (Getränk) Pfirsich Geschmack 5 Esslöffel
Sahne 400 ml
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zitronenmelisse frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
11,3 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

1.Pfirsiche abtropfen lassen, Saft auffangen. Joghurt, Zitronensaft und Zucker verrühren.Gelatine einweichen. Getränkepulver und den Pfirsichsaft verrühren und zum Joghurt geben. Gut verrühren. Gelatine ausdrücken und im Topf langsam erwärmen bis sie sich aufgelöst hat.

2.5-7 Esslöffel der Joghurtmasse in die Gelatine einrühren .Dann die Gelatine -Masse in die Joghurt-Masse.Kalt stellen bis sie zu gelieren beginnt. Sahne und Vanillinzucker steif schlagen. 2 Pfirsichhälften in Spalten schneiden, Ca. die Hälfte Pfirsiche würfeln,die andere Hälfte fein

3.pürieren. Sahne nach und nach unter dieJoghurtmasse heben.Pfirsichwürfel unterheben.Im Wechsel mit dem Püree in Dessertgläser oder in eine große Schüssel schichten.Mind.5 Std.kalt stellen. Mit der Zitronenmelisse und den Pfirsichspalten garnieren

4.Ich habe auf dem Bild keine Ficusblätter für die Garnitur genommen :-) sondern kleine Blätter des Orangenbaums.Weil ich keine Melisse zur Hand hatte.

Auch lecker

Kommentare zu „Desserts: Eistee-Creme mit Pfirsich“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Desserts: Eistee-Creme mit Pfirsich“