Pecannuss-Tarte

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
FÜR DEN TEIG etwas
Mehl 200 g
Butter 100 g
Zucker 50 g
Ei 1
FÜR DIE FÜLLUNG etwas
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
Wildpreiselbeeren - Abtropfgewicht 210 g 1 Glas
Butter 50 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 2 Päckchen
Zitrone, Saft und Schalenabrieb 0,5
flüssiger Honig 150 g
Eier 4
Pecannusskerne 175 g
AUSSERDEM etwas
Fett für die Form etwas
Backpapier etwas
aufgeschnittene Gefrierbeutel 2
Hülsenfrüchte zum Blindbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1946 (465)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
61,5 g
Fett
21,9 g

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Teig rasch einen glatten Teig kneten, diesen zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie eingewickelt für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.In der Zwischenzeit die Kuvertüre im Chocolat-Maker oder im Wasserbad schmelzen lassen und die Wildpreiselbeeren gut abtropfen lassen. Eine Tarte-Form mit Butter einfetten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Butter für die Füllung schmelzen lassen.

3.Nach 30 Minuten den Teig zwischen zwei Gefrierbeuteln auf die Größe der Tarteform dünn ausrollen, den Teig in die Tartform legen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Ein Backpapier auf den Teig legen und gut mit Hülsenfrüchten bedecken und für 10 Minuten in den Backofen.

4.Die Eier mit dem Zucker, Vanillinzucker, Honig, Zitronensaft und -schale, den Eiern, der geschmolzenen Butter und der geschmolzenen Kuvertüre gut verrühren. Den Teig aus dem Ofen holen und das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen - die Hülsenfrüchte können weiterhin zum Blindbacken verwendet werden.

5.Die Füllung auf den leicht abgekühlten Teig gießen und die Preiselbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Die Nüsse kreisförmig auf die Füllung setzen. Dann den Kuchen für ca. 30 - 40 Minuten auf der untersten Schiene im Backofen fertigbacken. Sollte der Teig zu dunkel werden, bitte abdecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pecannuss-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pecannuss-Tarte“