Asiatische Eiernudeln mit Currysauce mit Shrimps

Rezept: Asiatische Eiernudeln mit Currysauce mit Shrimps
Blitzküche, die auch raffiniert ist
6
Blitzküche, die auch raffiniert ist
00:10
2
1598
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Bund
Lauchzwiebeln frisch
1 Stück
Ingwer - walnussgroß
200 g
Shrimps in Lake
1 EL
Sesamöl ersatzweise Sonnenblumenöl
1 EL
Currypulver mild
400 ml
Kokosmilch ungesüßt
Salz, Pfeffer
nach Belieben Koriander zum Garnieren
500 g
asiatische Eiernudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Asiatische Eiernudeln mit Currysauce mit Shrimps

Helle Fischwürzsauce
Thaos Vietnamesische Frühlingsrollen
Tempura-Bananen mit flüssiger Schokolade

ZUBEREITUNG
Asiatische Eiernudeln mit Currysauce mit Shrimps

1
Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Ringe schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. Die Shrimps abgießen.
2
Öl in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln, Ingwer und Shrimps andünsten, mit Curry bestäuben. Die Kokosmilch angießen, 5 Minuten einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Sauce mit gekochten Nudeln mischen, auf Tellern anrichten und mit Koriander garnieren.

KOMMENTARE
Asiatische Eiernudeln mit Currysauce mit Shrimps

   Elly57
Ich liiiieeeebe Kokosmilch!!! 5 * von mir mit LG
Benutzerbild von Woody
   Woody
Hört sich lecker an hab ich mitgenommen lasse Sterne da

Um das Rezept "Asiatische Eiernudeln mit Currysauce mit Shrimps" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung