Afrekanische Erdnuss-Suppe

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 2 Esslöffel
Zwiebeln 2 grosse
rote Paprika 2 Stück
Knoblauchzehen gehackt 4 stück
Dose passierte Tomaten 1 grosse
Gemüsebrühe 2 Liter
schwarzen Pfeffer 0,25 TL
Chilipulver 0,25 TL
Erdnussbutter 175 Gramm
ungekochter brauner Reis 85 Gramm

Zubereitung

1.Öl in einem großen Suppentopf bei starker Stufe erhitzen. Zwiebeln und Paprika darin anbraten, bis sie leicht gebräunt und weich sind. Knoblauch einrühren.

2.Passierte Tomaten, Gemüsebrühe, schwarzen Pfeffer, Chilipulver und Reis einrühren. Die Hitze reduzieren und 30 Minuten halb abgedeckt köcheln, bis der Reis gar ist. Mehrmals umrühren, damit der Reis nicht am Topfboden kleben bleibt.

3.Die Erdnussbutter gut einrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Afrekanische Erdnuss-Suppe“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Afrekanische Erdnuss-Suppe“