Sopa de Mani -- bolivianische Erdnusssuppe --

Rezept: Sopa de Mani -- bolivianische Erdnusssuppe --
einfach und lecker
2
einfach und lecker
00:45
1
6153
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
große Zwiebel
1
Knoblauchzehe
2
Karotten
0,5 Tasse
TK - Erbsen
0,5 Tasse
gewürfelte Tomaten
1 Dose
geröstete Erdnüsse
1 Liter
Gemüsebrühe
5
mittelgoße Kartoffeln
Pflanzenöl
Salz und Pfeffer
Chilipulver
0,5 TL
Cumin, gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sopa de Mani -- bolivianische Erdnusssuppe --

grünkernknödl
grainy pancake
Gebratner Eier Rice
Brotaufstrich India-Butter
Leo-s cremige Supersuppe

ZUBEREITUNG
Sopa de Mani -- bolivianische Erdnusssuppe --

1
Für dieses Rezept ist ein Universalzerkleinerer absolut zu empfehlen, dann ist die Suppe ruckzuck fertig!
2
Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Karotten fein raspeln und in einem Topf mit etwas Öl leicht andünsten. Die Tomaten dazugeben und dann mit Chilipulver nach Geschmack würzen. Die Suppe soll schön pikant sein!
3
Die Erdnüsse pulverfein mahlen und ebenfalls in den Topf geben. Mit der heissen Gemüsebrühe aufgießen. Die Suppe soll etwas flüssiger sein als gewünscht, da sie beim Kochen noch nachdickt. Die Erbsen und zwei oder drei gewürfelte Kartoffeln zugeben und kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Zwischenzeitlich aus den übrigen Kartoffeln Pommes machen: in Streifen schneiden und in heissem Öl frittieren. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
4
Die Suppe mit Salz (Vorsichtig, falls es salzige Ernüsse waren - es gibt auch welche ohne Salz zu kaufen) und Pfeffer abschmecken, evtl. noch mehr Chili zugeben. Die Pommes frites werden vor dem Servieren in die Suppe gestreut.
5
Je nachdem, ob die Suppe als Vorspeise oder Hauptspeise gedacht ist, können größere Mengen Gemüse oder auch andere Gemüsesorten als Einlage zusätzlich verwendet werden.
6
VARIANTE FÜR FLEISCHESSER: ursprünglich wird die Suppe mit Hühnerbrühe und Hühnerschenkeln gekocht. Es gibt auch Varianten mit Rindfleisch.

KOMMENTARE
Sopa de Mani -- bolivianische Erdnusssuppe --

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Lasse Dir gerne 5 tolle Sterne von Amerika

Um das Rezept "Sopa de Mani -- bolivianische Erdnusssuppe --" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung