Tomatensoße

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauch gehackt 6 Zehen
Zwiebel 2
Passierte Tomaten 1 Packung
Öl etwas
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
nach Geschmack etwas Petersilie etwas
etwas Italienisches Gewürz oder etwas
Thymian und Oregano etwas

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebel grob hacken, je nachdem, ob man auf sie Stückchen beíssen will oder nicht, ansonsten fein hacken. Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit 1 Packung passierten Tomaten ablöschen, in leere Packung etwas Wasser geben und Rest in den Topf schütten. Menge an passierten Tomaten kann auch verdoppelt werden. Je nach Anzahl der Personen. Gewürze zugeben, mit dem Zucker gerne etwas großzügiger ungehen, da Soße süßer schmeckt. Auf kleiner Flamme ca 30 Minuten reduzieren lassen, nochmals abschmecken. Kann auch super aufgewärmt werden, und auch gut zum vorbereiten und einfrieren. Ich mache die Soße immer zum Raclette, als Soße über die Nudeln. Oder als Soße zum gegrillten Fleisch. Einfach super, einfach probieren. Kann auch mit etwas Chili gemacht werden, wer des schärfer mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensoße“