Apfelkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Vollkornmehl 4 Esslöffel (gestrichen)
Sojamehl 6 Esslöffel (gestrichen)
Mandel süß Mehl 4 Esslöffel (gestrichen)
Zucker braun 3 Esslöffel (gestrichen)
Eier Freiland 2 Stück
Öl 3 Esslöffel
Apfel 1 Stück
Orangeat 100 Gramm
Kokosraspeln 2 Esslöffel

Zubereitung

Aus dem Mehl, Zucker, Ei und Öl einen Teig bereiten und etwa 45-60 Minuten im Kühlschrank lagern. Derweilen den großen fruchtigen Apfel würfeln und mit dem Orangeat und Kokosraspel vermischen. Den Kuchenteig in die leicht gefettete Springform (ich habe die kleine 24er!) geben und verteilen. Darauf dann das Obst gleichmäßig streuen. Nun in den Backofen und bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen. Auf den warmen Kuchen kann nach dem Backen eine Tüte Vanillezucker verstreut werden, aber nur wer es sehr süß mag:o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen“