Topfenstrudel

1 Std 30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Magerquark 600 gr.
Rosinen 50 gr.
Orangensaft 100 ml.
120-g- Packung, 2 Blätter , gezogener Strudelteig 0,5 .Packung
Butter 100 gr.
Eier Gr.M 2
Mark von 1 Vanilleschote etwas
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone etwas
Zucker 100 gr.
Paniermehl 30 gr.
Puderzucker 2 eßl.
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Quark auf ein feuchtes Tuch geben und über Nacht abtropfen lassen. Rosinen mit Orangensaft bedeckt 2 Stunden einweichen.

2.Teig in der Packung bei Zimmertemperatur ca. 10 Minutenauftauen. Rosinen abtropfen lassen.25 g. Butter schmelzen. Eier, Vanillemark, und Zucker verrühren.Quark, Rosinen, Zitronenschale unterrühren.

3.75 gr. Butter schmelzen. 1 Geschirrtuch anfeuchten, 1 trockenes darauflegen. Strudelblätter entfalten. 1 Blatt auf das Tuch legen, dünn mit Butter bestreichen, zweites Blatt um 90° gedreht darauflegen, dünn mit Butter bestreichen, mit Paniermehl bestreuen. Quark auf die obere Hälfte der Blätter geben. Teigenden einschlagen, Strudel aufrollen.

4.Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Butter bestreichen. Im heißen Ofen ( E- Herd: 200 °C / Umluft. 175°C / Gas: Stufe 3 ) 25 - 30 Minuten backen. Dabei mehrmals mit Butter bestreichen. Etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topfenstrudel“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topfenstrudel“