Kartoffel-Hack-Klöße

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln roh 500 g
Pellkartoffeln gekocht 500 g
Eier 2
Mehl 4 EL
Salz etwas
Zwiebel 1
Hackfleisch gemischt 200 g
Butter 165 g
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Schnittlauch 2 Bund
Semmelbrösel 4 EL

Zubereitung

1.Die rohen und gekochten Kartoffeln reiben,mit Ei,Mehl und Salz verkneten. Gewürfelte Zwiebel mit Hackfleisch in 1EL Butter braten und mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen. Aus dem Kartoffelteig Klöße formen und mit dem Hackfleisch füllen und In reichlich siedendem Salzwasser die Klöße ca.25 min. ziehen lassen.

2.Schnittlauch abbrausen und trockenschütteln, dann in feine Röllchen schneiden. Die restliche Butter erhitzen und die Semmelbrösel darin bräunen. Die Schnittlauchröllchen dazugeben und das Ganze über die fertigen Knödel geben und servieren. Dazu schmeckt sehr gut grüner Salat. Tipp : Man kann auch mal fertigen Kloßteig nehmen wenn es schnell gehen soll.(Henglein)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Hack-Klöße“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Hack-Klöße“