Pfirsich - Käsekuchen

1 Std 15 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 400 g
Mehl 500 g
Mandeln gemahlen 300 g
Salz 1 Prise
Zucker 500 g
Eier 8
Pfirsiche a 425 ml 2 Dosen
Ricotta 250 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Quark 1500 g
Käsekuchenhilfe 2 Päckchen
Paniermehl 2 EL

Zubereitung

1.Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.Mehl, 300 g Zucker, Mandeln und Salz vermischen.Flüssige Butter und 1 Ei zugeben, zu Streusel verkneten. Fettpfanne fetten und die Hälfte des Streusels darauf verteilen und andrücken. Kalt stellen.

2.Pfirsiche in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Ricotta, Vanillinzucker, 200 g Zucker und den Quark verrühren. Die 7 Eier einzeln unterrühren, anschließend die Käsekuchenhilfe unterrühren.

3.Kuchen mit Paniermehl bestreuen und die Pfirsichhälften verteilen. Käsemasse darüber streichen und den Streusel darauf verteilen.Im vorgeheitztem Ofen bei 200 Grad ca. 45 min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich - Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich - Käsekuchen“