Suppe: Avocado-Suppe

Rezept: Suppe: Avocado-Suppe
kalte Suppe mit Pfiff
0
kalte Suppe mit Pfiff
00:10
2
724
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 ml
Gemüsebrühe, kalt
2 Stk.
Avocados
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Knoblauch
1 TL
Meerrettich
100 gr.
Crème fraîche
etwas
Kerbel
etwas
Koriander frisch
etwas
Chili
etwas
Petersilie glatt frisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1
Tomate
1 Spritzer
Zitronensaft
etwas
Croutons
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1113 (266)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
27,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppe: Avocado-Suppe

mitternachtssüpple
Kartoffel-Zucchinicreme Suppe
Silkes Gemüsesuppe nach eigener Kreation und Idee

ZUBEREITUNG
Suppe: Avocado-Suppe

Avocados, Zwiebeln und Knoblauch etwas würfeln und mit Zitronensaft fein pürieren. Dann die restlichen Zutaten und Gewürze dazugeben und eine Stunde kalt stellen und durchziehen lassen. Den Stein der Avocado in die Suppe legen. So bleibt die grüne Farbe erhalten. Die Haut der Tomate abziehen, entkernen und fein würfeln. Zum Schluss mit Croutons und den Tomatenwürfeln garnieren. Fertig!

KOMMENTARE
Suppe: Avocado-Suppe

Benutzerbild von itala
   itala
jetzt sind wir schon zwei die vor deiner tùr stehen .hoffe du hast zwei stùhle ùbrig GLG brigitte
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Manno das einfliegen würde sich lohnen 3 gänge--und alle Rz. köstlich darum höre ich jetzt auf---mein Schwertersenfbraten--wird sonst nich gar. 5 ***** fliegen zu dir lg.GHEX. Gaby

Um das Rezept "Suppe: Avocado-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung