Flammkuchen griechische Art

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Flammkuchenböden Fertigprodukt bei Rewe z.B. 2
Crème fraîche leger 2 Becher
Zwiebel frisch in ganz dünnen Scheiben 1 große
Schafskäse gewürfelt 200 gr.
Pepperoni eingelegt in Stücke geschnitten 8 Stück
Oliven schwarz entsteint in Scheiben geschnitten 10 Stück
Käse gerieben 16% Fett 100 gr.
Pfeffer und Fondor etwas
Speck gewürfelt mager 1 Päckchen

Zubereitung

1.Je einen Boden auf ein rundes Pizzablech legen. Die Creme fraiche mit etwas Fondor und Pfeffer würzen und gut verrühren, auf den Böden verteilen. Die Zwiebelringe darauflegen, Speckwürfel gleichmäßig drauf verteilen. Dann gibt man die geschnittenen Pepperoni und Olivenscheiben, sowie den gewürfelten Schafskäse und den geriebenen Käse darüber.

2.Den Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad gut 14 /15 Min. goldbraun backen. Rausnehmen, mit dem Pizzarad in Stücke schneiden und sofort servieren! Ist ursprünglich aus dem Elsaß, läßt sich aber in sehr vielen Variationen zubeireiten, auch süß, mit Äpfeln,Zimt und Calvados, den gibt es dort immer zum Abschluß!! Bon Apetit :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen griechische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen griechische Art“