Curry-Geschnetzeltes überbacken mit Parmesan

Rezept: Curry-Geschnetzeltes überbacken mit Parmesan
Resteverwertung aus Curry-Geschnetzeltem von der Pute und Kräuterschnitzel
15
Resteverwertung aus Curry-Geschnetzeltem von der Pute und Kräuterschnitzel
00:20
20
8301
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Curry-Geschnetzelte mit Nudeln
1 Stück
Kräuterschnitzel
1 Stück
Tomate
50 g
Parmesan
Öl für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
15,3 g
Kohlenhydrate
-
Fett
15,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Curry-Geschnetzeltes überbacken mit Parmesan

Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Curry-Geschnetzeltes überbacken mit Parmesan

1
Auflaufform einfetten. Kräuterschnitzel in Streifen schneiden. Curry-Geschnetzeltes mit den Nudeln vermischen und in die Auflaufform geben. Schnitzelstreifen darauf verteilen. Mit Parmesan bestreuen.
2
Im Backofen bei 160° Umluft ca. 20 Minuten backen. Mit Tomaten garniert servieren.
3
dazu ein leckerer Salat. -- Bilder sind dabei --

KOMMENTARE
Curry-Geschnetzeltes überbacken mit Parmesan

Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
So laß ich mir Reste auch gerne gefallen - schöne Idee und gute Umsetzung.Sieht lecker aus.Für Dich 5 ***** und ganz liebe Grüße,Andrea
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
wieder einmal eine klasse resteverwertung.....lg
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
super leckere resteverwertung lg gabi
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Klasse Resteküche,5 schöne Sterne für dich.
Benutzerbild von wastel
   wastel
jetzt hab ich aber Hunger 5*****;:-) und LG Sabine

Um das Rezept "Curry-Geschnetzeltes überbacken mit Parmesan" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung