Feigen mit Pinienkernen auf gratiniertem Ziegenkäse an Büffelmozzarella

Rezept: Feigen mit Pinienkernen auf gratiniertem Ziegenkäse an Büffelmozzarella
11
01:00
1
3091
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Rucola
4 Scheibe
Parmaschinken
1 Stk.
Büffelmozzarella
100 gr.
Ziegenkäse
50 gr.
Pinienkerne
4 Stk.
Feigen frisch
1 TL
Orangenblütenhonig
1 TL
Butter
1 Schuss
Olivenöl
1 Schuss
Balsamico
1 Msp
Salz
1 Msp
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
18,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feigen mit Pinienkernen auf gratiniertem Ziegenkäse an Büffelmozzarella

Erdbeeren mit Quark, Cidre und Pistazien
Tartiflette an Ziegenkäse in Knochenschinken auf Rote Bete Carpaccio
Vitamincocktail a-la Olga
Griechischer Sesamhonig
Insalata caprese mit Pfirsichen

ZUBEREITUNG
Feigen mit Pinienkernen auf gratiniertem Ziegenkäse an Büffelmozzarella

1
Den Backofen auf 100 °C vorheizen. Die Feigen vierteln, jedoch nur so weit, dass sie leicht auseinander gespreizt werden können. In die Mitte eine dünne Scheibe Ziegenkäse legen.
2
Die Feigen mit dem Ziegenkäse bei 100 °C in den Backofen schieben, bis der Ziegenkäse zerlaufen ist.
3
In der Zwischenzeit auf einem Teller ein Bett aus Rucolasalat anrichten. Den Parmaschinken sowie den Büffelmozzarella zerpflücken und gleichmäßig darauf verteilen. Mit Salz, Pfeffer, sowie etwas Olivenöl und Balsamicoessig vorsichtig würzen.
4
Die Pinienkerne in einer Pfanne mit Butter kurz anrösten.
5
Die mit Ziegenkäse überbackenen Feigen auf das Bett aus Rucola, Schinken und Mozzarella setzen.
6
Zum Schluss die Pinienkerne auf dem Salat verteilen und den Orangenblütenhonig über den Ziegenkäse träufeln.

KOMMENTARE
Feigen mit Pinienkernen auf gratiniertem Ziegenkäse an Büffelmozzarella

Benutzerbild von thy2008
   thy2008
Ohne Worte...Perfekt. 5* LG Jochen

Um das Rezept "Feigen mit Pinienkernen auf gratiniertem Ziegenkäse an Büffelmozzarella" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung